Crapolla Fjord

 

Eine Vergangenheit reich an Geschichte

Crapolla Fjord

Wie zu erreichen

Galerie

Fjord der Fischer, die besonders für das Fischen mit Hummertöpfen bekannt sind, handgewebt ausschließlich in Schilf und Myrte, nützlich, um das köstliche parapandal, besser bekannt als „Crapolla Garnele“ zu fangen. Der Strand des Fjords ist auf dem Land entlang eines schönen Weges, umgeben von üppiger mediterraner Vegetation, erreichbar. Kurz bevor Sie den Strand erreichen, wo einst eine imposante Benediktinerabtei stand, können Sie die Kapelle San Pietro, das jährliche Ziel eines Volksfestes, bewundern.

Die Legende besagt, dass die Abtei auf den Überresten eines heidnischen Tempels, der dem Apollon geweiht war, erbaut wurde, von dem der Ortsname Crapolla abgeleitet ist. Der Legende nach landete San Pietro in Crapolla auf seiner Reise nach Rom, um die Sorrentinische Halbinsel zu christianisieren.

Das Slow Food-Präsidium von Parapandalo di Nassa

Die berühmten rosa Garnelen (Plesionika narval) gehören zu den typischen Fischprodukten der Region Marina di Punta Campanella, da die besondere Morphologie des Meeresbodens den idealen Lebensraum dieser Krebsart reproduziert. Die Schluchten und Höhlen der Küste, die für große Gruppen von Garnelen attraktiv sind, machen dieses Gebiet zu einem der reichsten Aggregationszentren dieses köstlichen rosa Krebses. Slow Food Presidium ist derzeit eine bekannte kulinarische Spezialität, die von informierten Touristen verlangt wird, die wissen, dass er hier wie in einigen anderen Teilen Italiens diese königliche Delikatesse probieren kann.

Wie zu erreichen

Mit dem Auto

Wenn Sie Torca mit dem Auto erreichen, nehmen Sie von Massa Centro aus die Massa Turro Straße und fahren Sie bis Sant’Agata sui Due Golfi. An der Kreuzung biegen Sie die zweite Straße rechts ab und fahren bis zum Ende der Straße.

Mit dem Bus

Torca erreicht nur einige der SITA-Busse in Richtung Sant’Agata sui Due Golfi, die von Sorrent (via Massa oder via Nastro Verde) abfahren. Stunden für die Konsultation auf der Seite verfügbarWie man sich bewegt